Id LgBsFa-2024-1_d
Datum 15.02.2024 bis 13.09.2024
Zielpublikum: Der Lehrgang richtet sich an Berufsleute aus den Bereichen Industrie, Handel und Baugewerbe, welche den Vollzug des baulichen und organisatorischen Brandschutzes ausüben. Zudem eignet sich die Ausbildung für Personen, die sich Grundkenntnisse in diesen Bereichen aneignen möchten.
Beschreibung Die behandelten Themen reichen von den Grundlagen des Brandschutzes über die Erläuterung der aktuellen Vorschriften und Normen bis hin zur Planung und Ausführung spezifischer Projekte. Workshops erlauben eine vertiefte Auseinandersetzung mit Situationen aus dem Berufsfeld. Die praxisorientierte Ausrichtung garantiert nachhaltigen Lernerfolg und dient zur Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung Brandschutzfachfrau/Brandschutzfachmann.
Studienführer 20171206_Brandschutzfachmann_2017_V4-1web.pdf
Kursdaten Modul A: 15./16. Februar 2024 (Do./Fr.)
Modul B1: 29. Februar/01. März 2024
Modul B2: 04./05. April 2024
Modul C: 29./30. April 2024 (in Olten)
Modul D: 30./31. Mai 2024
Modul E: 22./23. August 2024
Modul F: 12./13. September 2024
Verfügbare Sprachen Deutsch
Kategorie Brandschutz
Dauer 14 Tage
Ort Fachhochschule Nordwestschweiz Brugg
Termine
  • Donnerstag, 15. Februar 2024, 00.00 Uhr bis Freitag, 16. Februar 2024, 00.00 Uhr
    Abrechnungstermin
    Zeier Philipp, Utiger Stephan, Soland Christoph, Rölli Daniel, Jungo Jean-Pierre, Juen Lorenz, Imper Daniel, Huggler Tobias, Häuselmann Hannes, Goetschi Thomas, Gerber Emmanuel, Forte Stefan, Buchmann Andreas, Brühwiler Ivan, Arnaldi Stefan, Achermann Marcel, Kolb Hanspeter, Müller Andreas, Lörtscher Fritz, Busetti Adriano, Schwab Peter Andreas
Anmeldungszeitraum ab 03.07.2023
Preis CHF 6'200.- exkl. MwSt.
Anmeldung nicht möglich Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.